Wir sind auf Ihre Unterstützung und ihr Engagement zum Wohle der Pferde angewiesen! Ein Pferd kann sich nicht selbst wehren, daher bitten wir Sie um Ihre Hilfe, denn nur in einer Gemeinschaft kann man wirklich etwas erreichen !
Member

Mitgliedschaft

Die Höhe des Mitglieds­beitrags kann selbst bestimmt werden. Der Betrag wird monatlich fällig. Zusätz­lich kann entschieden werden ob der Beitrag per Bank­einzug oder Über­weisung auf unser Spenden­konto eingehen soll. Der Mitglieds­beitrag wird nicht fest­gelegt, damit jeder individuell nach seinen finan­ziellen Möglich­keiten die Chance hat dieses Projekt als aktives Mitglied oder als Förder­mitglied mit seinem Mitglieds­bei­trag zu unter­stützen.

Mitglieds­beiträge, Paten­schafts­bei­träge und Spenden können steuer­lich geltend ge­macht wer­den!

Eine Spenden­bescheinigung stel­len wir gerne aus.


Mitgliedsantrag
Member

Patenschaften

Mit einem monatlichen Betrag unter­stützen Sie unsere Projekte lang­fristig und schenken den Pferden/Ponys ein besseres Leben. Die für den Unter­halt unserer Pferde, besonders die, die wir dauerhaft aufge­nommen haben, sind enorm – dabei brauchen wir Ihre Hilfe.

Als Pate über­nehmen Sie Teile oder die kompletten Kosten für Unter­halt und medi­zinische Ver­sor­gung eines bestimmten Pfer­des. Paten­schaften können in jeder Höhe über­nommen und jeder­zeit wieder gekündigt werden.

Pate werden ist ganz leicht. Ein­fach das unten­stehende Formular aus­füllen und absenden.



Patenschaftsantrag
Member

Geldspende

Unser Verein finanziert sich über Spenden!

Ohne finan­zielle Unter­stützung kann unser Projekt nicht bestehen. Tier­arzt, Hufschmied und Futter verursachen hohe Kosten, die wir nur mit Ihrer Hilfe bewältigen können. Wenn eine Mitglied­schaft oder eine Paten­schaft für Sie nicht in Frage kommt, können Sie uns auch mit einer einmaligen Geld­spende helfen!

Spendenkonto
Klepperstall e.V.

Sparkasse Euskirchen
IBAN:
DE09 3825 0110 0001 6564 20
BIC:
WELADED1EUS



Gerne nehmen wir auch Sachspenden (Futter, Werkzeug, Zubehör) an - Ausrüstung und Nahrung sind teuer, werden aber ständig benötigt! Ebenso freuen wir uns über freiwillige Helfer, die auf dem Hof mit anpacken und uns bei der Pflege der Tiere und der Instandhaltung des Hofes tatkräfig unterstützen. Dabei bitte die Öffnungszeiten beachten oder vorher eine Email schreiben oder anrufen!
Webdesign by framefloor